#products #lubricants

June 29, 2020

Langzeitschmierung von problematischen Werkzeugelementen.

Setral hat die richtige Lösung für Ihre speziellen Anforderungen.

Die Schmierung von Werkzeugelementen wie z.B. Auswefern, Schiebern, Falteinheiten, Klinkenzügen usw. wird dann an- spruchsvoll, wenn Kunststoffteile (Sichtteile) durch die „Pumpbewegung“ mit den Fetten kontaminiert werden. Hoher Aus- schuss, aufwendige Nachreinigung, gerade auch bei nachfolgender Konfektionierung (z.B. Lackieren, Bedampfen, Kle- ben), sind unvermeidlich. Folgekosten sind deshalb vorprogrammiert.

Kompliziertere Geometrien, neue Werkstoff-Kombinationen und hochtemperaturbeständige Kunststoffe (z.B. PEEK) führen zwangsläufig zu höheren Prozesstemperaturen und stellen somit sehr hohe Anforderungen an einen Schmierstoff. Die oftmals aggressiven Ausgasungen der Kunststoffe umspülen die geschmierten Elemente und können die Schmierfilme konventioneller, nicht resistenter Schmierstoffe zerstören. Eine weitere zunehmende Anforderung besteht darin, hohe Schusszahlen ohne Nachschmierung der Gleitflächen zu erreichen.

Unter den beschriebenen komplexen Produktionsbedingungen werden die meisten der derzeit verwendeten Schmierstoffe überbeansprucht. 

Setral hat die richtige Lösung für Ihre speziellen Anforderungen.

Wenn Sie Fragen zu diesen oder anderen Produkten haben, oder wenn Sie eine Webkonferenz mit einem unserer Spezialisten wünschen, wenden Sie sich bitte an: info@setral.net


mail_outline